Über den Verein – Entwicklung

Seit 2008 gibt es den Verein arco-íris Münster, der die bestehende Gemeinde-Partnerschaft (Deutschland – Brasilien) stärkt und Spendengelder verwaltet.
Zeitgleich entsteht in Brasilien der Verein arco-íris Timbiras, welcher die eingehenden Spenden in ein gemeinsam entwickeltes Projekt weiterleitet und die Arbeit unterstützt.
Das Projekt CAC (Centro de Atencão a Criança) ist eine Nachhilfeschule, in der Kinder mit Lernschwierigkeiten, körperlicher und/oder geistiger Behinderung gefördert werden. Mit Hilfe eines gemeinsam erarbeiteten pädagogischen Konzepts fördern acht Lehrkräfte Kinder in insgesamt vier Gruppen. 
Unser Verein finanziert diese Lehrerinnen, stellt Arbeitsmaterialien zur Verfügung, sorgt für eine kleine Zwischenmahlzeit und bietet Vorträge an.

Das Besondere an unserem Verein ist, dass wir uns alle durch regelmäßige Begegnungen sehr gut kennen. Ungefähr alle zwei Jahre besucht eine Jugendgruppe aus Münster Timbiras oder umgekehrt.
Die Jugendlichen wohnen in Gastfamilien und lernen dort den Lebensalltag kennen. Gegenseitiges interkulturelles Lernen und Verstehen ist immer wieder unser Thema.